Projekte

Hier finden Sie Informationen zu den kleineren und größeren Maja-Projekten. Neben der alltäglichen Arbeit, dem Aufsuchen von Kindern und Jugendlichen an relevanten Plätzen in Langenhagen, bieten wir vielfältige Freizeit- und Bildungsangebote für unsere Klientel.

2015

  • Samstagevents ( z.B. Lasertag)
  • Mitternachtssport
  • Bauwagen am IKEP
  • Sport- und Spiel AG an der RKS
  • Hallenzeit (1x im Monat Freitags ab 22 Uuhr)

2014

  • Mitternachtssport
  • Spielmobil  in verschiedenen Stadtteilen
  • Jugendtreff-Tour
  • Bauwagen am IKEP
  • Sport- und Spiel AG in Kooperation mit der RKS und der Brinkerschule
  • Hallenzeit (1x im Monat Freitags ab 22 Uuhr)
  • Samstagevents (z.B. Hannover 96, Kart)

2013

  • Mitternachtssport
  • Spielmobil  in verschiedenen Stadtteilen

2012

  • Skatecontest
  • Grafitti-Aktion Miniramp Wiesenau
  • Spielmobil im Stadtteil und abschl. Kinderfest
  • Bolzplatztour
  • Freizeit AG für die Brinker Schule
  • Mitternachtssport
  • Tagesauflüge (z.B. Hannover 96)
  • Veranstaltungen am “IKEP”
  • Streetsoccer Turnier beim Löwenfest
  • Maja-Sofa

2011

  • Begeleitung und Mitentwicklung des Interkulturellen Erlebnisparks, Aktionen beim Eröffnungsfest, regelmäßige Termine vorort
  • Durchfürhung eines Hip Hop Workshops
  • Skatecontest Skaterrampe in Wiesenau
  • Mit dem Spielmobil im Stadtteil
  • Bolzplatztour im Frühjahr, Fußballturnier beim Interkulturellen Erlebnispark
  • Freizeit AG für die Brinker Schule
  • Mitternachtssport + kleines Hallensportangebot für kleinere Gruppen
  • Ausflug zum 96 Heimspiel gegen Mainz 05

2010

  • Begeleitung und Mitentwicklung des Interkulturellen Erlebnisparks
  • Schülerhilfe Pestalozzischule
  • Mitternachtssport
  • Mobile Jugendarbeit online – Maja bei Facebook
  • Tag der deutschen Einheit – Spielaktion beim Fest der Stadt
  • “Pimp my Spielmobil” – Bemalung des Bauwagens
  • Freizeit AG für die Brinker Schule

2009

  • Schülerhilfe Pestalozzischule
  • Mitternachtssport

2008

  • Umfangreiche Schülerbefragung: 1174 Schüler ab der 5.Klasse wurden zu ihrem Freizeitverhalten befragt. Die Auswertung erfolgte von der Universität Hannover.
  • Graffitti-Aktion an der Skaterrampe Wiesenau
  • Präventionsralley in Zusammenarbeit mit dem Frauennotruf Langenhagen
  • Sommerprogramm 2009: Wasserski, Kart-Bahn, Heide Park Soltau, Schacht Konrad, Stadtteilbauernhof etc.
  • Beteiligung bei der Belebung des geplanten interkulturellen Erlebnisparks im Weiherfeld
  • Wiedereinführung des regelmäßigen Mitternachtssports in Langenhagen